Initiative gegen Totalüberwachung

Initiative gegen Totalüberwachung

Im Rahmen der Enthüllungen durch Edward Snowden entschieden sich mehrere Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Köln zur Gründung der Initiative gegen Totalüberwachung eV. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht über die Gefahren einer globalen Kommunikationsüberwachung hinzuweisen und, typisch Juristen, ggfs. gegen eventuelle Rechtsüberschreitungen der Bundesrepublik juristisch vorzugehen,

Dieses Projekt, welches ich im Rahmen meiner Festanstellung als Art Director und im weiteren Verlauf als Creative Director bei der Media Cologne GmbH betreut habe, bestand aus der Entwicklung des Corporate Designs, der Entwicklung einer klassischen Plakat Kampagne sowie der Entwicklung eines Internetauftritts.

Die Plakat Kampagne, deren Keyvisuals demonstrierende Personen thematisiert, wurde sowohl im Quer- als auch im Hochformat durchgeführt. Die Protagonisten der Plakatkampagne kommen aus verschiedenen gesellschaftlichen Klassen. Hierbei sollte vor allem eines kommuniziert werden: Es betrifft jeden. Das Verdecken des Gesichts durch das Protestschild soll zudem ein Zeichen für die Privatsphäre darstellen, welche es zu schützen gilt.


Grappa Nonino Riserva

Next Project

See More